tri at “ South Kirkby “ / England

tri at art auf Europatournee¬† ūüėČ

Am vergangenen¬† Wochenende¬† ( 19./20. 3.2016) machte sich der “ InterNationale Freundschaftskreis Sprockh√∂vel “ , sowie B√ľrgermeister Ulli Winkelmann auf die Reise nach South Kirkby and Moorthorpe.

Im Gep√§ck , ein Bild aus dem Hause “ tri at art“ . Dieses Unikat in Rostoptik ( 30 cm x 30 cm ) ist eine individuelle Sonderanfertigung und wird √ľberreicht, als ein Geschenk des Sprockh√∂veler B√ľrgermeisters, an die englische Partnerstadt .

Der Titel des Bildes : “ Iron¬† friendship “¬†¬† = “ Eiserne Freundschaft“¬† und das Symbol von “ Hammer und Schlegel“ in der Mitte , haben zweierlei Bedeutung. Zum einen ein ganz direkter Bezug, auf die gemeinsame¬† Historie beider St√§dte.In der Vergangenheit finden wir dort , wie auch bei uns , den Kohlebergbau, eine¬† Kultur¬† der¬† Industrie, der Metallverarbeitung.

Zum anderen der Begriff “ Eiserne Freundschaft“ verkn√ľpft mit der Rostoptik , die den Eindruck der Inschrift¬† in einer Eisenplatte vermuten l√§sst , Zeichen der Best√§ndigkeit dieser¬† Freundschaft .

 

Hier der Link zur Seite der Stadt Sprockhövel

https://www.sprockhoevel.de/aktuelles/detailseite/tx_news/buergermeister-winkelmann-nimmt-kunstwerk-mit-nach-south-kirkby/?tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=d6a092d039af0a328b92be69431d308e